Zum Inhalt
Toggle mobile navigation

Es lebe das Leben – durch Ihr Einfühlungsvermögen und Können

Im Haus der Barmherzigkeit, Wien Seeböckgasse, betreuen wir 350 Bewohner*innen auf zwölf Stationen. Auf unseren beiden Demenzstationen, Station Edith und Station Ladislaus, betreuen wir in einem multiprofessionellen Team, Bewohner*innen mit mittelschwerer bis schwerer Demenz. Hier können Sie sich einen ersten Eindruck von unserer Einrichtung, am Standort Seeböckgasse, verschaffen.

PDF Download 

Pflegeberater*in (d/m/w) - Schwerpunkt Demenz

Pflegekrankenhaus Seeböckgasse 30a, 1160 Wien, Teil – oder Vollzeit, ab sofort

Ihre Aufgabe:

  • Sie beraten und unterstützen unsere Pflegepersonen auf unseren beiden Demenzstationen
  • Sie initiieren und leiten interdisziplinäre Fallbesprechungen und führen Fortbildungen und Workshops zum Thema Demenz durch
  • Sie erarbeiten und überarbeiten evidenzbasierte Pflegeleitlinien und bringen wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis
  • Sie wirken aktiv am kontinuierlichen Qualitätsverbesserungsprozess mit
  • Sie arbeiten bei pflegewissenschaftlichen Projekten mit bzw. leiten diese

Ihre Benefits:

  • Ein autonomes Arbeitsumfeld in einem motivierten, interdisziplinären Team
  • Fördern Ihrer Fort- bzw. Ausbildungen
  • vergünstigtes Mittagessen
  • Arbeitszeiten von Montag bis Freitag, freie Diensteinteilung
  • Betriebskindergarten
  • Möglichkeit einen Garagenparkplatz zu günstigen Konditionen zu mieten
  • Möglichkeit zur Selbstverwirklichung in Ihrer herausfordernden und spannenden Tätigkeit
  • Regelmäßige Supervisionen & Coaching
  • Viele Angebote zur Gesundheitsförderung

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein in Österreich anerkanntes Diplom der allgemeinen bzw. psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes ANP-Studium oder Studium der Pflegewissenschaft bzw. einer umfassenden Weiterbildung im Bereich Demenz und/oder Deeskalationsmanagement
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung mit entsprechendem Expert*innenwissen
  • Sie setzen sich mit aktuellen Pflegetrends auseinander und machen diese für die Praxis nutzbar
  • Sie haben Erfahrung in der Pflege von Menschen mit Demenz
  • Sie haben die Bereitschaft, die erforderlichen Impfungen (COVID19, HepB), wenn nicht vorhanden, nachzuholen

Was ist noch wichtig?

Sie verdienen ab 3.472,00 € brutto pro Monat Vollzeit. Die tatsächliche Entlohnung richtet sich nach Ihren Vordienstzeiten und dem Stundenausmaß.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bei uns: SBGPflegeBewerbung@hb.at
Ihre Ansprechpartnerin für Fragen: Frau Mag. Daniela Metzenbauer (daniela.metzenbauer@hb.at) , +43 (1) 40199 – 1208

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies um dieses Video anzusehen.

Online Bewerbung

Bewerben Sie sich per E-Mail mit Ihren Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, ..) oder direkt hier online