Zum Inhalt
Toggle mobile navigation

Es lebe das Leben – durch Ihr Einfühlungsvermögen und Können

Im Haus der Barmherzigkeit betreuen Sie Menschen ganzheitlich. Nicht schnelle Akutmedizin steht bei uns im Vordergrund, sondern medizinische und pflegerische Versorgung mit Zeit, Herz und Einfühlungsvermögen. Wir sind auf die interdisziplinäre Langzeitbetreuung von hochbetagten und chronisch kranken Menschen spezialisiert. Im Pflegekrankenhaus Tokiostraße, in Wien-Donaustadt, betreiben wir eine Abteilung für Psychogeriatrie und eine Abteilung für Innere Medizin mit allgemeiner Geriatrie und Palliativmedizin.

PDF-Jobdownload 

Wir möchten unser Team verstärken und suchen ab sofort eine:

Leiter*in des Medikamentendepots (d/m/w)

Pflegekrankenhaus Tokiostraße 4, 1220 Wien, Teilzeit (30Wochenstunden)

Was ist Ihre Aufgabe?

  • Medikamentenverwaltung inkl. Rezeptdruck

  • Lagerhaltung im Medikamentendepot

  • Komplette Administration von Heilmitteln, Hilfsmitteln, Pflegebedarfsprodukten und Nahrungsbestellung

  • Büroorganisation inkl. telefonische und elektronische Kommunikation

  • Verwaltung von Rechnungen

  • Betreuung der fachärztlichen Konsiliarambulanz als Ordinationsassistenz im Vertretungsfall

Ihre Benefits

  • Ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles und eigenständiges Aufgabengebiet

  • Sie werden Teil eines innovativen Teams mit hilfsbereiten Kolleg*innen und einem guten Betriebsklima

  • Individuelle Fort- und Weiterbildung, die wir als lernende Organisation mit hoher Professionalität, als selbstverständlich ansehen

  • Verschiedene Benefits, z.B. vergünstigtes Mittagessen, attraktive Arbeitszeiten, krisensicherer Arbeitsplatz, gute öffentliche Anbindung und einen Betriebskindergarten

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Ordinationsassistent*in gem. medizinischen Assistenzberufegesetz

  • Berufserfahrung als Ordinationsassistenz wünschenswert

  • Selbstständiges Arbeiten und die Organisation im eigenen Verantwortungsbereich erfüllt Sie

  • Sehr gute MS Office Kenntnisse

  • Safety first: Eine Mitarbeit ist nur mit einem gültigen COVID 19 Impfstatus möglich

Was ist noch wichtig?

Es erwartet Sie ein Brutto–Monatsverdienst ab € 1.720,54 für 30 Wochenstunden. Ihre tatsächliche Entlohnung richtet sich nach Ihren anrechenbaren Vordienstzeiten.

Interessiert? Dann kommen Sie an Board!

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an uns: michael.smeikal@hb.at
Ihr Ansprechpartner für Fragen: Herr Prim. Dr. Michael Smeikal, MSc, Ärztlicher Direktor, +43 1/ 90181/3610

Online Bewerbung

Bewerben Sie sich per E-Mail mit Ihren Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, ..) oder direkt hier online