Zum Inhalt
Toggle mobile navigation

DGKP

Es lebe das Leben – durch Ihr Einfühlungsvermögen und Können

Im Haus der Barmherzigkeit, Wien Seeböckgasse, betreuen wir 350 Bewohner*innen auf zwölf Stationen. Auf unseren beiden Demenzstationen, Station Edith und Station Ladislaus, betreuen wir in einem multiprofessionellem Team, Bewohner*innen mit mittelschwerer bis schwerer Demenz. Hier können Sie sich einen ersten Eindruck von unserer Einrichtung, am Standort Seeböckgasse, verschaffen.

Wir suchen eine/n:

DGKP - Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegeperson Schwerpunkt Demenz (d/m/w)

Pflegekrankenhaus Seeböckgasse 30a, 1160 Wien, Teilzeit, Vollzeit oder Geringfügig

Unsere Kolleg*innen auf St.Ladislaus und St. Edith schätzen besonders

  • die Arbeit in einem motivierten, interdisziplinären Team
  • die Förderung von Fort- und Weiterbildung
  • die Möglichkeit schwierige Situationen im Rahmen von Supervisionen und Coachings aufzuarbeiten
  • verschiedene Benefits (wie z.B. vergünstigtes Mittagessen, Yoga, Klangschalenmassage)
  • Einen Brutto-Monatsverdienst ab € 2.803,30 auf Basis Vollzeit (40 Wochenstunden). Ihr tatsächliches Gehalt richtet sich nach der Anzahl der vereinbarten Wochenstunden und der möglichen Anrechnung von facheinschlägigen Vordienstzeiten (in der EU).

Sie möchten Teil von St. Ladislaus oder St. Edith werden?

Die Kolleg*innen und Bewohner*innen der Demenzstationen freuen sich auf Sie, wenn Sie

  • eine respektvolle und wertschätzende Haltung gegenüber Bewohner*innen und Kolleg*innen zeigen
  • eine gute Zusammenarbeit als selbstverständlich sehen
  • sich gerne im Bereich der Demenz weiterentwickeln möchten
  • über ein Diplom der allgemeinen oder psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege verfügen
  • die Bereitschaft haben die erforderlichen Impfungen (COVID19, HepB), wenn nicht vorhanden, nachzuholen

Was ist sonst noch Interessant für Sie?

  • Als DGKP sind Sie für die Pflege- und Betreuungsqualität unserer Bewohner*innen verantwortlich und arbeiten dabei eng mit anderen Berufsgruppen zusammen (z.B. Medizin, Therapie)
  • Den Pflegeprozess inkl. Pflegedokumentation bilden Sie im Programm Care Center ab.
  • Sie sind für die Anleitung und fachliche Aufsicht von Kolleg*innen im Rahmen des Pflegeprozesses verantwortlich

Interessiert?

Jetzt bewerben!

Online auf jobs.hb.at oder per Mail an: SBGPflegeBewerbung@hb.at

Ihre Ansprechperson bei weiteren Fragen:
Frau Elisabeth Heiszenberger, +43 (1) 40199-1207

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies um dieses Video anzusehen.

Online Bewerbung

Bewerben Sie sich per E-Mail mit Ihren Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, ..) oder direkt hier online