Zum Inhalt
Toggle mobile navigation

Es lebe das Leben – durch Ihr Einfühlungsvermögen und Können

Das Institut Haus der Barmherzigkeit ist Träger von 29 Langzeitpflege– und Betreuungseinrichtungen mit Standorten in Wien und Niederösterreich. Hier werden insgesamt rund 1.600 Klient*innen/Bewohner*innen versorgt und 1.900 Mitarbeiter*innen beschäftigt. Wir sind auf die Langzeitbetreuung von älteren bzw. chronisch kranken Menschen spezialisiert. 

IKT Service Desk Mitarbeiter*in (d/m/w)

Haus der Barmherzigkeit, 1160 Wien, Vollzeit, ab sofort

Ihre neue Aufgabe

  • Gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen sind Sie für rund 1.900 Anwender*innen an 29 Standorten verantwortlich
  • Sie sind zentrale Kommunikationsstelle und bieten einen 1st-Level-Support für unsere Anwender*innen
  • Sie bearbeiten & dokumentieren alle Serviceanfragen & Störungsmeldungen im Ticketsystem gemäß Prozessdefinition (ITIL)
  • Sie richten Arbeitsplätze ein (Erstellung der Benutzer*innen, Telefon, Arbeitsplatzgeräte, M365) & betreuen und verwalten unsere Hardware (PC, Notebooks, MDM, iOS, Android)

Ihre Benefits

  • Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches & anspruchsvolles Aufgabengebiet, welches durch ein sehr persönliches Arbeitsklima geprägt ist
  • Sie erhalten die Möglichkeit sich in ein stetig, natürlich wachsendes Unternehmen mit hoher Professionalität & gutem Betriebsklima einzubringen
  • Sie profitieren von einem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Sie werden Teil eines motivierten Teams
  • Verschiedene Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung (z.B. Klangschalenmassage, Yoga,…)
  • Ihnen steht ein vergünstigter Mittagstisch & ein Betriebskindergarten zur Verfügung

Ihr Profil:

  • Sie bringen eine IT-Ausbildung oder einschlägige Berufserfahrung im IT Umfeld mit
  • Sie sind prozessorientiertes Arbeiten gemäß ITIL gewohnt und idealerweise haben Sie Erfahrung im IKT Service Desk Bereich
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Kommunikationsfreude & Hilfsbereitschaft
  • Führerschein B & ein eigener PKW (für geringfügige Reisetätigkeiten zu unseren Betriebsstellen in Wien und NÖ) von Vorteil
  • Sie haben die Bereitschaft die COVID 19 Impfung – wenn nicht vorhanden – nachzuholen & regelmäßig (3x wöchentlich) PCR-Tests zu machen (kann im Betrieb durchgeführt werden)

Was ist noch wichtig?

Für diese Position ist ein monatliches Bruttoentgelt von € 2.800 (Vollzeit, kein All-In) vorgesehen. Ihr tatsächliches Gehalt möchten wir gerne mit Ihnen persönlich besprechen.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bei uns: HB-IKT-Bewerbung@hb.at

Ihr Ansprechpartner für Fragen: Ing. Walter Rauch, MSc, +43 (1) 40199 1390, E-Mail: walter.rauch@hb.at 

 

Online Bewerbung

Bewerben Sie sich per E-Mail mit Ihren Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, ..) oder direkt hier online