Zum Inhalt
Toggle mobile navigation

Es lebe das Leben – durch Ihr Einfühlungsvermögen und Können

Als Applikationsmanager*in Anwender Services bist Du Teil eines spezialisierten & hochmotivierten Teams im Bereich Digitale Transformation & IT. Engagiert beschäftigst Du Dich mit Fragen und Anforderungen der Benutzer*innen, Prozessen, Konfigurationsmöglichkeiten und technologischen Entwicklungen der von Dir betreuten Lösungen. Im Rahmen von Projekten & Arbeitsgruppen unterstützt Du beim Betrieb und der Weiterentwicklung der elektronischen Pflegedokumentation myneva carecenter, sowie anderen Anwendungen, deren Applikationssupport im Team Anwenderservices angesiedelt ist. Du gestaltest damit aktiv den Alltag, die Usability der Programme sowie die Prozessoptimierung für und zusammen mit unseren Benutzer*innen aus allen Fachbereichen.

PDF-Jobdownload

Du willst uns unterstützen und unser Team verstärken? Dann interessiert Dich diese Aufgabe sicher:

Applikationsmanager*in Anwender Services - all genders

Vollzeit (40 Wochenstunden), Heigerleinstraße 29, 1160 Wien

Das sagen Deine neuen Kolleg*innen über die Arbeit bei uns:

  • „Wir haben uns ein gutes Standing in der Organisation erarbeitet und werden als Beratungspartner wahrgenommen. Wir haben Entscheidungsspielraum und es wird gesehen, dass wir gute Arbeit leisten. Die Arbeit ist abwechslungsreich und dynamisch. Wir bewirken und verändern, es kommt etwas raus bei dem was wir tun, wir verbessern und das kommt gut an.“

  • „Es ist cool im Sozialbereich tätig zu sein – jeder hilft wo er kann und ich trage so meinen Teil bei. Trotz NPO sind wir ziemlich modern und fortschrittlich unterwegs, die technische Ausstattung ist sehr gut, wir haben alles was wir zum Arbeiten brauchen. Und die Gleitzeit ist super, die Work-Life Balance ist gegeben. Die Kollegen sind sehr offen und unkompliziert, alle kommen gut miteinander aus“

  • „Die Zusammenarbeit funktioniert gut, das Arbeitsklima ist angenehm, man hat auch mal seine Freiluft“

  • „Ich finde gut, dass der Fokus auf den Anwender*innen liegt und es ist befriedigend, wenn man den Kolleg*innen weiterhelfen kann“

  • „Wir arbeiten ohne Ellenbogen, alle gemeinsam an der Sache. Und ich mag das gemeinsame Lachen: es kann sehr oft – auch wenns mal stressig ist – wirklich lustig sein.“

Deine Benefits:

  • Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet, welches durch ein sehr persönliches Arbeitsklima geprägt ist

  • Die Möglichkeit, sich in ein stetig, natürlich wachsendes und stabiles Unternehmen mit hoher Professionalität & gutem Betriebsklima einzubringen

  • Umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot

  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Home-Office), Diensthandy und Firmenlaptop

  • Verschiedene Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung (z.B. Klangschalenmassage, Yoga,…)

  • Vergünstigter Mittagstisch und Betriebskindergarten

  • Gute öffentliche Erreichbarkeit und Fahrradabstellplatz

Deine neue Aufgabe:

  • Administration, Parametrisierung, Support (Telefon, Email, Chat) sowie laufende Qualitätssicherung der von AS betreuten Softwarelösungen (va myneva carecenter)

  • Analyse, Bewertung & Ausarbeitung von Anforderungen (Change Requests) der Benutzer*innen und Kommunikation an die Softwarehersteller - Unterstützung der Fachbereiche bei der Definition/Umsetzung neuer Anforderungen/Prozesse und Adaptierung bestehender Lösungen

  • Unterstützung/Koordination bei Programmupdates und -wartungen sowie Testmanagement und Unterstützung der Fachbereiche dabei

  • Mitarbeit bei der Einführung von neuen Softwarelösungen - vom Erarbeiten von Anforderungskatalogen bis hin zur Projektabwicklung, Dokumentation und Übergang in den laufenden Support

  • Erstellen/Aktualisieren von Schulungsunterlagen, Schulungsvideos und Dokumentationen

  • Vorbereitung & Leitung von Arbeitsgruppen

  • Kommunikation und Abstimmung mit den Fachbereichen, der IKT und den externen Dienstleistern

Dein Profil:

  • Höhere technische oder wirtschaftliche Ausbildung, bevorzugt im Bereich IT, Digitalisierung, Pflegeinformatik von Vorteil

  • Idealerweise hast Du mehrjährige Berufserfahrung als Applikationsmanager*in oder in einer vergleichbaren Position

  • Erfahrung im Umgang mit Technologiesupport, Konfiguration von Software und Benutzer*innen Kommunikation

  • Sehr gutes technisches Verständnis (Konfiguration, Parametrisierung, User Experience)

  • Sehr gute Deutschkenntnisse, mindestens C1

  • Lösungsorientiertes und analytisches Denken, Herstellen von Zusammenhängen, sowie hohe Lernbereitschaft & Flexibilität

  • Hohe soziale Kompetenz und Auffassungsgabe mit entsprechender Kommunikationsfähigkeit inkl. ausgeprägter Kunden- und Serviceorientierung

  • Von Vorteil: SQL Kenntnisse, gute Englischkenntnisse

Was ist noch wichtig?

Es erwartet Dich ein monatliches Bruttoentgelt von € 2.635,00 - € 3.190,00. Je nach Qualifikation & Erfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung. Dein tatsächliches Gehalt möchten wir im persönlichen Gespräch mit Dir vereinbaren.

Interessiert? 

Dann bewirb dich über das untenstehende Bewerbungsformular!
Deine Ansprechperson für Fragen: Frau Anette Jelen-Csokay, LTG. DIG. TRANSF. u. IT

 

Online Bewerbung

Bewerben Sie sich per E-Mail mit Ihren Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, ..) oder direkt hier online