Zum Inhalt
Toggle mobile navigation

Haus der Lebensqualität

Wo Zeit mit Leben bereichert wird.

„Egal, ob ich mit Patientinnen und Patienten mit Restsymptomen arbeite oder schwer betroffene beziehungsweise sterbende Menschen begleite, mein Ziel ist es immer, ihre Zeit mit Leben zu bereichern und die für sie größtmögliche Autonomie zu fördern. Ich verstehe mich als Produzent von Lebensqualität.“ Erzählt Daniel Preise, Physiotherapeut im HB Seeböckgasse.

Der Therapieleiter liebt die berufliche Abwechslung seiner Arbeit, die ihn auf die verschiedensten Stationen in unserm Haus führt. Auf der Wachkomastation versucht er den Bewohner*innen wieder mehr Bewusstsein für ihren Körper und ihre Umwelt zu vermitteln. In der Zusammenarbeit mit den Bewohner*innen auf unserer Multiple-Sklerose-Station stehen der Erhalt der bestehenden Fähigkeiten und die Steigerung der Selbständigkeit im Alltag im Vordergrund.
 

Expertise im und über das Haus der Barmherzigkeit hinaus

Sein Wissen über das interdisziplinäre Management von Trachealkanülen hat er im Laufe der Jahre bei uns im Haus der Barmherzigkeit etabliert. Sein so entstandener interdisziplinärer Leitfaden hat mittlerweile auch das Interesse anderer Gesundheitseinrichtungen geweckt. Sein Wissen gibt der 43-jährige gebürtige Deutsche unter anderen auch auf der FH St. Pölten im Fach Neurologiepraxis weiter. 

Wir sind sehr stolz auf diese geballte Expertise und freuen uns dieses Know-how auch extern an andere Kolleg*innen weiter geben zu können.

ArrowLeft
ArrowRight
hdb

Karriere Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen rund um neue Jobs, das Arbeiten bei uns im Haus der Barmherzigkeit und zu aktuellen Themen. Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie karrieremäßig auf dem Laufenden!

Newsletter

*Pflichtfeld

Die Abmeldung ist jederzeit durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an info@hb.at möglich.