Toggle mobile navigation

Haus der Begegnung

ZAB on Tour.

Seit März sind auf Grund der Covid-19 Richtlinien auch alle Tagestrukturen von HABIT nur im reduzierten/eingeschräkten Betrieb geöffnet. Die Kund_innen werden zuhause in den Wohngemeinschaften rund um die Uhr begleitet und betreut. Viele Mitarbeiter_innen aus den Tagesstrukturen unterstützten seit Wochen die Teams im Wohnbereich.

„Wenn unsere Kund_innen nicht zu uns kommen können, kommen wir zu ihnen!“ Unter diesem Motto haben Kolleg_innen des ZAB – Zentrum für Arbeit und Begegnung - die Kund_innen in den HABIT WG’s besucht. Sie brachten ihnen persönlich ihr Geld vorbei – ihren Anerkennungsbeitrag für die letzten Wochen. Die Freude über das lang ersehnte Wiedersehen war riesig, sowohl bei den Kund_innen, als auch bei den Kolleg_innen.

HABIT hat bereits einen Stufenplan zur vollen Inbetriebnahme der Tagesstrukturen erarbeitet. Ab September können wieder alle Kund_innen und Kolleg_innen in den Tagesstrukturen vor Ort sein.

 

HABIT KollegInnen besuchen die KundInnen in ihrer Wohngemeinschaft
HABIT Kundin bekommt ihr Taschengeld überreicht
HABIT Kunde zeigt sein Taschengeld, dass er so eben bekommen hat
HABIT Kundin wird von Betreuerin besucht
ArrowLeft
ArrowRight
hdb

Karriere Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen rund um neue Jobs, das Arbeiten bei uns im Haus der Barmherzigkeit und zu aktuellen Themen. Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie karrieremäßig auf dem Laufenden!

Newsletter

*Pflichtfeld

Die Abmeldung ist jederzeit durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an info@hb.at möglich.

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können. Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz